MACKMYRA GRÖNT TE - Single Malt Whisky, 0,7l 46,1% Vol.Alk.

44,60 €

(1 l = 63,71 €)
inkl. MwSt., zzgl. Versand
Nicht auf Lager - voraussichtlich ab dem 25.01.2022 lagernd

Beschreibung

MACKMYRA GRÖNT TE - Swedish Single Malt Whisky - aus lokalen Zutaten auf schwedische Weise hergestellt,  46,1% Vol.Alk., 0,7l Flasche

MACKMYRA GRÖNT TE - Swedish Single Malt Whisky,  46,1% Vol. Alk., 0,7l Flasche in Geschenkbox

Vollständig aus lokalen Zutaten auf schwedische Weise hergestellt. Ein frischer, experimenteller Whisky der Meisterdestilliererin Angela D'Orazio.

mackmyra20years-mackmyra-circlelogo

Mackmyra Grönt Te - Grüner Tee - ist ein Swedish Single Malt Whisky, der hauptsächlich in Ex-Oloroso Fässern lagerte. Sein Finish erhielt dieser Single Malt Whisky in Fässern, in denen zuvor ein japanischer Likör lagerte, der aus japanischen Teeblättern hergestellt wird.

Im Jahr 2019 wurde Angela D'Orazio vom Whisky Magazine in die ehrenvolle Hall of Fame der DestilliererInnen aufgenommen. Mackmyra Grönt Te ist ein Tribut und ein Andenken an diese Auszeichnung. Dieser Single Malt ist inspiriert von zwei Leidenschaften in Angelas Leben: Neue Kulturen erleben und kennenlernen und innovative Kombinationen und Erlebnisse ins Leben zu rufen. Das Resultat ist ein armoatischer und floraler Whisky mit leichter Fruchtigkeit, Vanille, Noten von grünen Kräutern, einer leichten Schärfe und grünem Apfel.

 

Mackmyra startete die Produktion als erste schwedische Single Malt Whisky Brennerei im Jahr 1999. Die Brennerei ist umrundet von Getreidefeldern im Süden und einem Waldgebiet im Norden. Der Whisky wird ausschließlich mit klassischen Methoden hergestellt, mit einer Variation aus lokalen schwedischen Zutaten. Mackmyra ist motiviert durch Neugier und den Wunsch zu experimentieren - immer im Streben, alte akzeptierte Wahrheiten zu hinterfragen und einen eigenen Weg zu kreiren.

 

Nase: Birne, Floral, Früchte, Süße, Vanille, Kräuter, Beeren, Gewürze, Pfeffer, Trauben

Geschmack: Fruchtig, süß, Vanille, Heidekraut, Kräuter, herbe Noten

Nachklang: Kräuter, Früchte, Gewürze, Heidekraut, Süße, Vanille, Eiche, Floral, Malz

Fässer: Oloroso Sherryfässer, Bourbonfässer und Virgin Oak

Rated 18 Ab 18! Dieses Produkt enthält Alkohol und darf nicht an Personen unter dem gesetzlichen Mindestalter abgegeben werden. Eine Lieferung an Minderjährige ist nicht möglich. Mit Ihrer Bestellung bestätigen Sie, dass Sie das gesetzlich vorgeschriebene Mindestalter haben. Bitte seien Sie verantwortungsvoll im Umgang mit diesem Artikel. Weitere Informationen unter kenn-dein-limit.info.

Hersteller: Mackmyra Svensk Whisky AB, Kolonnvägen 2,802 67 Gävle,E-post: kundservice@mackmyra.se,Tel: 026-54 18 80

Zusätzliche Produktinformationen

Hinweise und Rezeptvorschläge
Mackmyra - eine Geschichte für sich Die Idee einen schwedischen Whisky zu brennen, entstand bei einem Skiausflug von acht Freunden 1998. Jeder brachte eine Flasche Whisky mit und so drehten sich die Gespräche nur um Whisky. Daraus entstand die Brennerei in Mackmyra Bruk, die nur mit lokalen Zutaten und ohne Farbstoff ihren Whisky herstellt. Die Gründer haben sich auch im Flaschendesign verewigt: Für jeden der acht Freunde befindet sich eine Delle - 'sozusagen ein Fingerabdruck' - im unteren Bereich der Flasche. Mackmyra ist eine der wenigen Brennereien der Welt, die ihr rauchiges Destillat selbst herstellt. Sowohl das Mälzen als auch das Räuchern finden in einer Einrichtung in der Nähe der Brennerei statt, in der schwedische Gerste und Torf aus dem nahe gelegenen Karinmossen (Karinmoor) verwendet werden. Und um dem rauchigen Geschmack eine weitere schwedische Dimension zu verleihen, wird der leuchtende Torf mit spröden Wacholderzweigen gewürzt. Auszeichnungen & Bewertungen ---------------------------- Jim Murray, Whisky Bible 2020 95.5/100 “Forget about the peat: the secret to this whisky is its subtlety, something not normally associated with smoky whiskies. It is a whisky so constructed that its many parts take time to gather, a segment at a time, until eventually, at the very finish, the whole picture is revealed. Fascinating, and quite brilliant. Now this is real blending…”