PANDALUS Krebse - Kräftkungens Special 1kg

32,95 €

(1 kg = 32,95 €)
inkl. MwSt., zzgl. Versand
Nicht auf Lager - voraussichtlich ab dem 12.12.2022 lagernd
Lieferzeit: 20 Arbeits- Tag(e)

Beschreibung

Kräftkungens special - 750g ganze Krebse (ca.16-20 Krebse) & 250g geschälte Krebschwänze (ca. 26-36 Stück) in einem Sud aus Dill, Dillsamen und Zucker in einer Box - Tiefkühlware, 1,0 kg


Kühlversand !! Auslieferung erfolgt nur mit Kühlbox - bitte Kühlversand auswählen!


PANDALUS Kräftkungens spezial, 1,0kg, TK-Ware

Kühlversand ausdrücklich empfohlen!! Bitte den Kühlversand auswählen!


Gekochte frisch gefrorene wild gefangene chinesische Krebse (Procambarus Clarkii) (Krebstiere) in einem Sud aus Wasser, Salz, Kronendill, Dillsamen und Zucker

Enthalten sind ganze Krebse 750g netto (16-20 Krebse ganz), Krebschwänze geschält 250g netto (26 - 36 Stück, entspricht ca.1kg ganzen Krebsen)


Die Saison für die schwedische Krebsparty beginnt Anfang August und dauert bis in den September hinein. Das hat historische Gründe: Bis 1994 war der Krebsfang von November bis Anfang August verboten.


Mit einem Gefühl für Krebse und erfolgreiche Partys
Der König des Krebses, es war der Ehrentitel, den Olle Hartwig 1979 von seinen guten Freunden und Mitarbeitern erhielt. Bis dahin hatte er bereits 25 Jahre mit seinem großen Interesse am Import von gutem Essen, insbesondere Krebsen, verbracht. Mit seinem selbstbewussten Gespür dafür, wie man ein erfolgreiches Hummerstück arrangiert, kam auch Olle auf die gastfreundliche Idee, unsere beliebten Krebse zusammen mit zusätzlichen Schwänzen zu verpacken.

Das Special des Krebskönigs wurde zum offensichtlichen Namen für diese gute Idee, die seit ihrer Premiere ein echter Favorit ist. Der großzügige Inhalt ist schön zu servieren, einfach zu handhaben und auch eine perfekte Basis für viele köstliche Krebse. Viel Glück bei Ihrer eigenen Krebsparty!

Pandalus wild gefangene, frisch gefrorene Krebse
Die Krebse wachsen in den sauberen, geschützten Seen der Provinz Hubei (China) auf, bevor sie wild gefangen werden. Das Sortieren, Handhaben und Kochen nach schwedischem Rezept wird von den Mitarbeitern von Pandalus vor Ort überprüft.

Pandalus übernimmt die Umweltverantwortung für Produktion und Transport

Auftauen: Wir glauben, dass die Krebse am besten schmecken, wenn sie in der ungebrochenen Vakuumverpackung im Kühlschrank 2 Tage lang langsam auftauen.


LAGERUNG: -18 ° oder kälter bis zum angegebenen Mindesthaltbarkeitsdatum. In kalten Fächern -6 ° oder kälter, 5-6 Tage. Im Kühlschrank 3-4 Tage. Bei Raumtemperatur 1 Tag.


Zutaten: Procambarus Clarkii, Wasser, Salz, Kronendill, Dillsamen und Zucker

Nährwert pro 100 g: Energie: 333kJ / 79kcal Protein: 17,0g Kohlenhydrate: 1,2g davon Zucker: 0,0g, Fett: 0,7g davon gesättigt: 0,0g, Salz 2,5g


Hersteller: E-postadress: info@pandalus.se, Pandalus AB, Box 5165, 121 18 Johanneshov, Tel: 08-556 133 10, Besöksadress:Hallvägen 11,

HERKUNFT: Louisianaflusskrebse (Procambarus Clarkii), Wildfang und produziert in China für Pandalus AB, 121 18 Johanneshov, Schweden.


Zusätzliche Produktinformationen

Hinweise und Rezeptvorschläge
Wie man Krebse isst? Krebsschwanz enthält sehr gutes Fleisch und ist leicht zu handhaben. Viele Leute mögen es am liebsten. Aber es gibt schmackhaftere Orte auf den Krebsen. Um sie alle zu finden, können Sie als wahrer Flusskrebsliebhaber handeln. saugen, brechen, schneiden, genießen! 1. Saugen Beginnen Sie, indem Sie den salzigen, köstlichen Spaten von der Unterseite der Krebse heraussaugen. Vergessen Sie nicht, richtig zu nippen, es gehört! Oder brechen Sie zumindest eines der vorderen kleinen "Beine" am anderen Gelenk von innen ab und verwenden Sie es als Strohhalm - leise und effizient. 2. Brechen Klingt makaber, aber Krebse erfordern diese Berührung. (Manchmal auch ziemlich starke Prisen oder ein wirklich gutes Messer). Krallen und Knochen vom Körper abbrechen. Brechen Sie auch den beweglichen Teil des Klons ab und essen Sie das Fleisch, saugen Sie den Spaten im Rest des Klons aus und essen Sie das Innere. 3. Schneiden Unabhängig davon, wie Sie bisher mit dem Krebs umgegangen sind, ist es jetzt an der Zeit, das Messer herauszubringen. Legen Sie es hinter die Augen und schneiden Sie den Rückenschild ab. Heben Sie dann den Schild ab, kratzen Sie das Messer erneut ab und genießen Sie die cremige Flusskrebsbutter auf der Innenseite des Schildes. Saugen Sie ein wenig von oben. 4. Viel Spaß! Ein Krebsliebhaber hat es natürlich auch bis dahin genossen. Aber jetzt ist es endlich Zeit für das Highlight - den Schwanz! Sie können darauf zugreifen, indem Sie die Schale von den Seiten abbrechen. Ziehen Sie den Schwanz der Länge nach auseinander und entfernen Sie den schwarzen Darm. Essen und genießen!